Schrumpf – freies und schnelles Stapel-Bildskalieren

Logo

 

Schrumpf ist eine Java Desktop-Anwendung um im Stapel Bilder zu skalieren. Die Haupt-Merkmale sind:

  • Einfach: Einfache Nutzbarkeit (meine Mutter ist in der Lage es zu nutzen und sie liebt es!)
  • Lokalisiert: Lokalisiert mit Englischen und Deutschen Sprachdateien.
  • Geschwindigkeit: Gute Geschwindigkeit durch die Nutzung aller auf der Maschine verfügbaren Hardware-Threads.

Wie sieht es aus?

Screenshot German

Screenshot German

Screenshot English

Screenshot English

Die Bildschirmfotos zeigen die deutsche und englische grafische Nutzeroberfläche von Schrumpf. Sie können auf die Bilder klicken, um die Version in voller Größe anzuzeigen.

Im Moment gibt es nur Deutsch und Englisch als Sprachen, aber Unterstützung für andere Sprachen ist willkommen (siehe Beitragen unten).

Anforderungen

Die Anforderungen sind im Moment lediglich eine installierte Java Runtime 7+.

Download

Veröffentlichungen können bei Github gefunden werden. sie können die aktuellen Dateien hier herunterladen:

https://github.com/sfuhrm/schrumpf/releases/tag/v1.0.1

Funktionsüberblick

Es gibt Module in Schrumpf, die an und aus geschaltet werden können je nach Ihren Anforderungen. Schrumpf ist darauf optimiert, Bilder in einer Stapelverarbeitung zu bearbeiten. das bedeutet, dass es auf einer Menge Bilder ohne weitere Nutzerinteraktion pro Bild arbeiten kann.

Die Module sind:

  • Größe ändern: Ändert die größe des Bildes durch Skalierung runter (oder hoch) auf die Zielgröße. Das Größenverhältnis zwischen horizontaler und vertikaler Achse kann dabei beibehalten werden, um merkwürdig aussehende Bilder zu vermeiden.
  • Format ändern: Ändert das Dateiformat, zum Beispiel nach PNG oder JPG.
  • Name ändern: Die Zieldateien benötigen normalerweise unterschiedliche Namen als die Quelldateien, sonst würden die Quelldateien überschrieben werden. Zieldateien können in einen anderen Ordner geschrieben oder nach einem einfachen Namensschema umbenannt werden. Präfixe können zu einem Dateinamen hinzugefügt werden genauso wie Suffixe.

Aktueller Status

Schrumpf funktioniert und arbeitet wie man es erwarten würde. Beiträge und Teilnahme an dem Projekt sind sehr erwünscht. Es gibt nur zwei Bedingungen:

  • Meine Mutter muß weiterhin in der Lage sein, es zu nutzen.
  • Die Code-Qualität muss weiterhin hoch bleiben (oder besser, sich steigen).

Es gibt ein sehr anfängliches Erzeugen von Debian-Paketen mit Shell-Skript-Voodoo.

Beitragen

Sie können gerne zu dem Projekt beitragen, indem Sie Pull-Requests an das Github Schrumpf-Projekt stellen.

Lizenz

Schrumpf ist lizensiert unter GPL 2.0.